Werner Schlegel

Der Künstler Werner Schlegel

Malerische Skulptur
Zusammen mit den verbleibenden oder wieder freigelegten Holzpartien schwingt die Wahrnehmung seiner Bilder und Skulpturen zwischen An-und Abwesenheit des Materials, zwischen malerischer oder bildhauerischer Geste und den natürlichen Gegebenheiten des Werkstoffs.

Roland Nachtigäller

Werner Schlegel
Antoniusstraße 4 | Alter Bahnhof
33154 Salzkotten-Niederntudorf
02955 6270
0160 4452180
_atelier-schlegel@t-online.de
_www.werner-schlegel.de
_www.stationkunst.de

_Baum-Klang-Bilder auf YouTube


Vita
_
1953 geboren in Greiz, Thüringen
_1976 – 1980 Studium der Fächer Kunst und Sport an der Universität Paderborn
_1995 – 1997 Lehrauftrag für Bildhauerei an der Universität Paderborn
_Mitglied Kreiskunstverein Beckum-Warendorf e.V.
_Mitglied VG Bild-Kunst

Preise
_1993 Kunstpreis des Kunstverein Hürth e.V. für Bildhauerei
_2002 2. Preis, Skulpturen Workshop, Gevelsberg
_2004 Kunstpreis der Stadt Paderborn
_2005 Förderung des Landes NRW, Ausstellungszusammenschluss verschiedener Museen in NRW
_2010 Katalogförderung des Landes NRW

 

_alle Künstler_innen im Kreiskunstverein