Markus Maier

Der Künstler Markus Maier

Markus Maier bearbeitet die Leinwand von der Rückseite, so dass durch die Poren der Leinwand eine textile Anmutung entsteht. Von weitem lassen sich seine Bilder nicht entschlüsseln. Man muss schon herantreten. Dabei zeigt sich, dass die Werke einzigartig sind. Sie stellen einen Ausdruck der heutigen Zeit dar, weil sie nichts anderes als sich selbst zum Inhalt haben und Musterbeispiele eines der konkreten Kunst verplichteteten Schaffens sind.
Zitat: Burkhard Leismann, Leiter Kunstmuseum Ahlen

Markus Maier
Westernfelder Straß3 16
48231 Warendorf
02581 9413224
0151 50918308
_info@reziproke-malerei.de
_www.reziproke-malerei.de


Vita
_1964 geboren in Aalen
_1980 – 1983 Technisches Gymnasium, Aalen
_1987 – 1991 Architekturstudium, FH Heidelberg
_seit 2012 Mitglied im Kreiskunstverein Beckum-Warendorf e.V.
_seit 2018 Mitglied im Museums- und Kunstverein Osnabrück e. V.

Nominierungen
_2015 Bloom Avard by Warsteiner
_2015 Kunstpreis Mainzer Kunstverein Eisenturm e V.
_2017 Kunstpreis der Galerie QQArt, Hilden
_2018 Weißenburger Kunstpreis, Weißenburg

Preise
_2016 Sonderpreis »Der prämierte Faden«, Burn-In-Galerie, Wien
_2016 1. Preis Kunstpreis des Landkreises Alzey-Worms

Ausstellungen | Auswahl ab 2014
_2014 Museum Religio, Telgte
_2014 Museum Abtei Liesborn, Wadersloh (E)
_2015 Galerie Atelier D, Bielefeld (E)
_2016 My Heimat – Museum Abtei Liesborn, Liesborn (K)
_2016 Kunst in der Region, Kloster Gravenhorst (K)
_2016 Kunstmuseum Ahlen, Ahlen
_2017 Dezentrales Stadtmuseum Warendorf, Warendorf
_2018 Historisches Rathaus, Aalen

 

_alle Künstler_innen im Kreiskunstverein